Die Barriere-Scouts helfen Ihnen Barrierefreiheit zu schaffen

Im Bild sind mehrere Personen zu sehen. Vier fahren einen Rollstuhl, eine Person benutzt einen Langstock. Über den Personen steht die Überschrift: "Barriere-Scouts. Zugang schaffen, Teilhabe garantieren."

Ob Bäckerei, Post oder Friseursalons – viele Orte sind nicht barrierefrei zugänglich. Das wissen wir vor allem durch unsere Onlinekarte Wheelmap. Gleichzeitig erreichen uns viele Anfragen von Unternehmen und Einzelhändlern, die ihre Orte barrierefrei gestalten wollen und dazu Beratung brauchen. Vor diesem Hintergrund haben wir im letzten Jahr die Barriere-Scouts ins Leben gerufen – und jetzt sind sie startklar, um bei Ihnen vor Ort für mehr Barrierefreiheit zu sorgen!

Wer sind die Barriere-Scouts?

Die Barriere-Scouts sind Expert*innen in eigener Sache. Sie sind Menschen mit Behinderungen, die alltäglich mit Barrieren zu tun haben. Ihr Wissen um Barrieren bieten sie Ortsbetreiber*innen an, die ihre Orte barrierefrei zugänglich machen möchten. In einem mehrteiligen Weiterbildungsprogramm haben wir Sozialheld*innen, die Barriere-Scouts darin geschult, wie sie sogenannte Ortsbegehungen durchführen können. Dabei bekommen Ortsbetreiber*innen aus erster Hand Informationen darüber, an welchen Stellen sie Barrieren abbauen können.

Du möchtest mehr über die Barriere-Scouts erfahren? Oder bist du auf der Suche nach einem Barriere-Scout in deiner Region? Dann hier entlang!

Weitere News

Fotovon einem großen Raum, der wie eine Farbiketage aussieht. Viele Kameras und Lichtquellen stehen herum, Kabel liegen kreuz und quer auf dem Boden. An einem Tisch sitzen zwei Personen, hinter ihnen ein roter Samtvorhang. Rechts neben ihnen sitzt eine Person mit Maske und hält ein Handy in der Hand..

Erstes Schulungsvideo zu Kampagnenarbeit ist online

Sozialheld*innen Akademie veröffentlicht SchulungsvideosEs ist so weit: Heute veröffentlicht die Sozialheld*innen Akademie ihr erstes Schulungsvideo! Wir haben lange daran gearbeitet und freuen uns, euch heute das Ergebnis präsentieren zu können. Seit vielen Jahren...
Drei Frauen sitzen um einen Tisch. Vor ihnen stehen Laptops und Mikrophone. Alle drei tragen Kopfhörer.

Unser neues Projekt IncluScience stellt sich vor

Was sind eigentlich Bürger*innen Wissenschaften?HINWEIS: Eine Hörversion des Interviews findest ganz am Ende des Beitrags (als Video). Lilly: Hallo, ich bin Lilly Ettlich und mache ein Freiwilliges Jahr Beteiligung bei den Sozialheld*innen. Ich sitze hier heute mit...
Drei Personen sitzen um einen Tisch. Zwei von ihnen arbeiten an einem Laptop und schauen angestrengt auf den Bildschirm.

Entwickle mit uns Ideen für die größte Verkehrskonferenz der Welt

Hecke mit uns Ideen für einen barriefreien ÖPNV ausVom 18. bis 20. Mai findet in Leipzig das International Transport Forum statt (ITF), die weltweit größte Konferenz zum Thema Verkehr. Regierungsvertreter*innen aus der ganzen Welt treffen sich dort, um im wahrsten...
Foto von fünf Personen, die auf einer großen blauen Couch in einem Wohnzimmer sitzen, liegen, lümmeln. Sie lachen und kabbeln sich. Eine Person hat das Down-Syndrom.

Nur zwei Prozent aller Wohnungen barrierefrei

Nur zwei Prozent aller Wohnungen barrierefrei Sozialheld*innen und WOHN:SINN e.v. fordern Ausbau und Förderung von inklusiven Wohnmöglichkeiten[Berlin/ München - 04.05.2022] - Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung am...