Die SOZIALHELD*INNEN-Akademie ist das Dach für den Wissenstransfer unserer Arbeit: Workshops und Vorträge rund um Disability-Mainstreaming (Menschen mit Behinderung überall mitdenken und einbeziehen), moderne Medienarbeit und politische Kampagnen.

Arbeiten wie die Sozialheld*innen

Modul 1

Die eigene Vereins- oder NGO-Arbeit modernisieren und verstehen, wie die Sozialheld*innen arbeiten.

Interessant für: Vereine, Verbände, Organisationen, Unternehmen, Bildungsträger, Politik & Verwaltung.

(Medien-) Kompetenzen aufbauen

Modul 2

Neue Kenntnisse rund um Marketing, PR, Social Media und Co. erlangen und erweitern.

Interessant für: Vereine, Verbände, Organisationen, NGO’s, Aktivist*innen.

Medienarbeit inklusiv und barrierefrei gestalten

Modul 3

Inklusive, barrierefreie und zielgruppensensible Medienarbeit gestalten. 

Interessant für: Redaktionen, Verlage, Journalist*innen, Presse & Marketing, Organisationen.

Individuelle Vorträge, Workshops und Beratung

Modul 4

Disability Mainstreaming für Ihr gesamtes Unternehmen, Ihre Produkte und Dienstleistungen.

Interessant für: Organisationen, Unternehmen, Politik & Verwaltung.

Über uns

Als Medienschaffende mit und ohne Behinderung (u.a. Hörfunk-/TV-Journalismus, Werbung, Entwickler) verbinden wir das Know-How der Technologie- und Medienbranche mit sozialen Themen. Seit über 15 Jahren arbeiten wir als Expert*innen in eigener Sache in politischer Kampagnenarbeit und Entwicklung barrierefreier Anwendungen. In unseren Vorträgen, Workshops und Beratungen nutzen wir Methoden wie Design Thinking, Train-the-trainer und Empowerment-Arbeit.

Damit helfen wir Organisationen, Verbänden, politischen Akteuren sowie Unternehmen ihre gesetzliche und soziale Verantwortung wahrzunehmen. Gleichzeitig profitieren sie dabei von wirtschaftlichen Vorteilen wie der Erschließung neuer Kundengruppen und interner Produktivitätssteigerungen.

Kontakt

Lilian Masuhr

Lilian Masuhr

Vorständin und Leiterin der Akademie

4 + 11 =